Woher?: Meine Stationen

Warum Design,
was hat mich beeinflusst,
wo konnte ich Erfahrungen sammeln...

Was war davor?
  • Condé Nast Digital GmbH Germany (vormals Condé Net)
    Hier bin ich seit fast 6 Jahren als Screen-/Webdesignerin tätig.
    Schwerpunkt ist die Umsetzung aller design-spezifischen Anforderungen und
    die konsequente Weiterentwicklung aller digitalen Marken des CondéNast Verlages. Zudem betreue ich seit Jahren die Marken-Websites der
    "Estée Lauder Companies", insbesondere "Clinique".

  • Olssongrafik (Werbe-/Grafikagentur München)
    Im Rahmen dieses Praktikums waren meine Aufgaben vor allem Ideenfindung und Layout für verschiedenste Druckerzeugnisse sowie Zeitschriften-Design. Dem Zeitschriften-Wesen blieb ich zwar indirekt treu, allerdings verlagerte ich meine Gestaltungsschwerpunkte auf den digitalen Bereich! >siehe "Aktuell"

  • Studium Kommunikationsdesign, FH Augsburg
    Mein Studium umfasste vor allem die klassischen Grafik-und Werbedesign-Themen. Was ich im Besonderen dabei lernte: meine leidenschaftliche Begeisterung für Typografie und Illustration.

  • Werkbund Werkstatt, Nürnberg
    In diesem einjährigen Projekt nach Vorbild des historischen dt. Werkbundes konnte ich handwerkliche und kreative Grunderfahrungen machen sowie
    die Grundprinzipien von funktionalem Design und gestalterischer Nachhaltigkeit kennenlernen. In dieser Zeit festigte sich der Entschluss, Designerin zu werden.
skizze